Fragen zur

Arbeitsausfall-Versicherung

Hier beantworten wir dir die wichtigsten Fragen zur Arbeitsausfall-Versicherung von Getsurance.

Abschluss der Versicherung

Was ist, wenn ich nicht krank werde?

Eine Rückzahlung angesparter Beiträge (wie bei einer Lebensversicherung) gibt es nicht. Das lohnt sich heutzutage nicht mehr. Deine Beiträge werden also größtenteils an arbeitsunfähige Versicherte ausgezahlt.

Was ist der Unterschied zur Krankentagegeld-Versicherung?

Das Krankentagegeld hat viele Probleme: Die Beiträge können steigen, der Versicherer kann dich zum Arzt schicken und bei Berufsunfähigkeit bekommst du kein Geld mehr. Bei unserer Arbeitsausfall-Versicherung gibt es das nicht. Die Beiträge sind stabil, wir schicken dich niemals zum Arzt und wenn du berufsunfähig wirst, zahlen wir ganz normal weiter.

Wo liegt der Unterschied zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)?

Die Arbeitsausfall-Versicherung zahlt schnell und unkompliziert. Wenn du länger krank bist, schickst du uns den gelben Schein vom Arzt und erhältst direkt die Auszahlung von uns. Bei der BU ist der Nachweis sehr aufwändig, es dauert im Schnitt sechs Monate, bis du die erste Auszahlung bekommst. Die Arbeitsausfall-Versicherung zahlt höchstens zwei Jahre lang. Bei der BU gibt es diese Begrenzung nicht, dafür ist sie deutlich teurer.

Wie beantrage ich die Versicherung?

Der Antrag läuft komplett online ab. Weitere Nachweise sind nicht erforderlich.

Wer steht hinter Getsurance?

Die Reinsurance Group of America (RGA) sorgt mit ihrem Börsenwert von 9,6 Milliarden US-Dollar und über 40 Jahren Erfahrung für die nötige Sicherheit. Für deine Versicherung gilt natürlich das deutsche Recht.

Im Leistungsfall

Wenn ich morgen krank werde, zahlt die Versicherung schon?

Wenn du drei Monate oder länger krankgeschrieben bist, startet die monatliche Auszahlung.

Gibt es Leistungsausschlüsse im Kleingedruckten?

Nein, es gibt keine Leistungsausschlüsse.

Erhalte ich immer die volle Auszahlung?

Ja. Es gibt keine Abzüge. Wir verrechnen deine Auszahlung auch nicht mit anderen Leistungen, die du bekommst.

Während der Laufzeit

Wie lange läuft die Versicherung?

Die Versicherung läuft höchstens bis zu deinem 67. Lebensjahr. Bis dahin kannst du sie jederzeit zum Monatsende kündigen.

Wie lange bekomme ich die Auszahlung?

Wir zahlen dir den monatlichen Betrag, bis du wieder gesund bist, höchstens 2 Jahre lang.

Kann ich die monatliche Auszahlung später ändern?

Ja. Du kannst beantragen, dass wir deine monatliche Auszahlung erhöhen oder senken. Dein Beitrag verändert sich dann entsprechend.

Steigen die monatlichen Beiträge?

Nein. Dein Beitrag ist garantiert.

Wie und wann kann ich kündigen?

Du kannst die Versicherung jederzeit zum Monatsende kündigen. Dafür genügt eine E-Mail an kundenbetreuung@getsurance.de.