Der innovative Antragsprozess von Getsurance Job

Quelle: 123rf.com, dolgachov, ID: 23670909
0
Der innovative Antragsprozess von Getsurance Job
2 Bewertungen

Möch­test du dein Ein­kommen ab­sich­ern und eine Berufs­unfähig­keits­ver­siche­rung (BU) ab­schlie­ßen? Dann ist viel­leicht die inno­vative BU Get­surance Job inte­ressant für dich. Du kannst sie auch mit Vor­erkran­kungen und Risiko­berufen ab­schlie­ßen, womit dich andere Anbie­ter entweder ab­lehnen oder nur zu hohen Beit­rägen ver­sichern. Doch wie kannst du Get­surance Job beko­mmen? Der Antrags­prozess dauert nur wenige Minuten und läuft kom­plett on­line ab. Wie er genau aus­sieht, erklären wir dir hier.

1. Quick Check – Was kos­tet deine Ver­siche­rung?

Wenn du den An­trags­prozess für Get­surance Job star­test, gelangst du zu­nächst auf die Quick Check-Seite. Dort stel­len wir dir ein paar ein­fache Fra­gen, die dazu dienen, dir passende Ange­bote für unsere BU zu geben. Von deinen Ant­worten hängt es ab, welche Leis­tungs­pakete du bekommen kannst und wie hoch deine monat­lichen Beiträge sind. Dafür fragen wir dich nach fol­genden Infor­mationen:

  1. Der An­teil kör­per­licher Arbeit bei deinem Beruf
  2. Dein Netto­ein­kommen und be­reits be­stehende Berufs­unfähig­keits­ver­siche­rungen
  3. Dein Geburts­datum und Body-Mass-Index
  4. Grad der Be­hin­derung, kör­per­liche und psy­chische Vor­erkran­kungen
  5. Beson­dere Gefah­ren in Beruf oder Frei­zeit

WICHTIG: Du musst alle Fra­gen beim Ver­siche­rungs­antrag wahr­heits­gemäß be­ant­worten. Wenn du die vor­ver­trag­liche Anzei­ge­pflicht ver­letzt, kann es sein, dass du kein Geld be­kommst, wenn du eines Tages berufs­unfähig wirst.

2. Ange­bot aus­wählen

Hast du unsere Fragen be­ant­wortet, ermit­telt unser Rechner in weni­gen Minuten, welche Pakete du ab­schlie­ßen kannst und wie hoch deine monat­lichen Bei­träge dafür sind. Die drei Leis­tungs­pakete – Job Basic, Job Comfort und Job Premium – zeigen wir dir über­einander an, so dass du ihre Preise und ihre Leis­tungen bequem mit­einander ver­glei­chen kannst. Auf dieser Seite hast du auch die Mög­lich­keit, deine ge­wünsch­te Ver­siche­rungs­lauf­zeit und deine Renten­höhe ein­zu­geben. Du kannst gerne mit den beiden Reglern ex­peri­mentieren – und sehen, wie sich die Beiträge der ver­schie­denen Pakete verändern, wenn du unter­schied­liche Ver­siche­rungs­lauf­zeiten und Renten­höhen aus­wählst. Hast du dich für ein Paket ent­schieden, dann klicke auf den jewei­ligen Balken des Ange­botes und dann rechts unten auf „weiter“. Möchtest du deine Ver­siche­rung erst später ab­schlie­ßen, kannst du deine Anga­ben einfach spei­chern und später weiter­machen.

Hast du Job Com­fort oder Job Pre­mium ausge­wählt, folgen nach Aus­wahl deines Angebots weitere Fragen zu deiner Gesund­heit. Bei dem Paket Job Basic hingegen musst du keine wei­teren Gesund­heits­fragen beant­worten und kannst direkt deine persön­lichen Daten ange­ben und die Ver­siche­rung ab­schlie­ßen.

3. Gesund­heits­prüfung

Möch­test du dich mit Get­surance Job Com­fort oder Job Premium ver­sichern, ist noch eine kurze Gesund­heits­prüfung fällig. Sie be­steht aus ledig­lich sieben Fragen, die du ein­fach mit ja oder nein beant­worten kannst. Wir fragen dich im Ein­zel­nen danach, ob du in letzter Zeit

  • ver­schrei­bungs­pflich­tige Medi­kamente genommen hast
  • statio­när behandelt wurdest
  • längere Zeit arbeits­unfähig erkrankt warst
  • Be­täubungs­mittel oder Drogen genommen hast
  • einen längeren Auslands­aufent­halt planst
  • Blut­hoch­druck hattest
  • oder ob bei dir eine HIV-Infek­tion fest­gestellt wurde.

Diese Fragen sind not­wendig, um dein Risiko zu bestimmen, berufs­unfähig zu werden. Bei anderen Anbie­tern musst du dafür seiten­weise Papier­formulare aus­füllen und gege­benen­falls sogar Nach­weise von deinen Ärzten nach­reichen. Das ist bei Getsurance nicht nötig.

4. Ab­schlie­ßen

Um deine Ver­siche­rung zu be­kommen, musst du nur noch deine persön­lichen Daten ein­geben, wie Name, E-Mail, Adresse, und Bank­ver­bindung. Dann kannst du noch einmal die Doku­mente zu deiner Berufs­unfähig­keits­ver­siche­rung Getsurance Job im PDF-Format ansehen, bevor du Get­surance Job beitrags­pflichtig be­antragst. In diesen Doku­menten stehen alle Infor­mationen zu deiner Ver­siche­rung drin. Im Einzel­nen sind das:

  • Ver­siche­rungs­bedin­gungen
  • Produkt­infor­mations­blatt
  • Deine persön­lichen Angaben
  • Infor­mationen zu unserer Beratung
  • Allge­meine Kunden­informa­tionen
  • Wich­tige Hin­weise zur Beant­wortung der Antrags­fragen
  • Ein­willi­gung in die Verwen­dung deiner Gesund­heits­daten
  • Erklä­rung zum Daten­schutz
  • Infor­mationen zu Get­surance als Ver­siche­rungs­vermit­tler
  • SEPA-Last­schrift­verein­barung

Du be­kommst deinen Ver­siche­rungs­schein – zusammen mit den anderen Doku­menten – per E-Mail zuge­sandt. Eine Unter­schrift auf Papier ist bei uns nicht nötig, den Ver­siche­rungs­schutz be­kommst du ganz digital. Und nun wün­schen wir dir ein sorgen­freies Leben mit Get­surance Job!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.